IMPRESSUM :  DATENSCHUTZERKLÄRUNG :  SITEMAP  
RECHTLICHE INFORMATIONEN
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
ÜBER UNS
Geschäftsführung
Fondsmanagement
Portfoliomanagement
Anlageberatung
Administration
Vertraglich gebundene Vermittler
KONTAKT
SPONSORING
NEWSLETTER
IMPRESSUM
 Suche:   
NEWSLETTER
KONTAKT
  Fondsmanagement

Die Manager weisen eine langjährige Erfahrung im Bereich des Fondsmanagements auf.
 
  Gerhard Hoffmann, Dipl.Ing., MAS, CFP, CFPM, geb. 1949

Der Absolvent des Studiums für Bauingenieurwesen war neben seinem Hauptberuf als Statiker bereits ab 1975 in der Beratung von Versicherungen und Bausparformen tätig. Von 1979 bis 1997 übte er leitende Funktionen bei CONTROL DATA GesmbH, ACT Walder und Partner, Datamed Informationssysteme Ges.m.b.H und speedikon Software Ges.m.b.H aus. 1997-2001 war er zunächst als als selbständiger Agent und ab Dezember 1997 als Teamleiter im Rahmen des AWD beschäftigt. Nach 2-jähriger Tätigkeit als unabhängiger staatlich konzessionierter Wertpapierdienstleister gründete er 2003 die KA1 Ganzheitliche Vermögens- und Versicherungs-GmbH, die im Februar 2010 die Konzession als Wertpapierfirma zurücklegte. Der Absolvent des einjährigen Aufbaustudiums an der Donauuniversität Krems zum "Akademischen Finanzdienstleister" und des 2- jährigen Studiums zum "Master of advanced studies (MAS)-Finanzdienstleistungen" ist seit März 2010 als Fondsmanager in der Advisory Invest GmbH tätig.
 
  Franz Weber, geb. 1963

Nach mehrjähriger Tätigkeit (1982 – 1988) im Bond – und Aktienhandel der Girocredit wechselte er 1988 als Finanzanalyst und Portfoliomanager in die Vermögensverwaltung der Girocredit. Seit 1990 war er erfolgreich als Fondsmanager für Aktienfonds mit den Schwerpunkten Osteuropa, Österreich und USA in der Sparinvest KAG tätig. Seit Mai 2000 ist er als geschäftsführender Gesellschafter der Advisory Invest GmbH tätig.
 
  Gregor Nadlinger, Mag., geb. 1964

Das Wertpapier- Research und die Unternehmensbewertung standen bereits während seines Betriebswirtschaftsstudiums an der JKU Linz im Zentrum seines Interesses und waren Thema seiner Diplomarbeit im Jahr 1992. Während der nächsten zehn Jahre war er in der Software-Industrie in mehreren leitenden Funktionen tätig und entwickelte mit seinem Team Wertpapier-Datenbanken, Handelssysteme und auch Wertpapier- Settlement- Systeme.
Seit 2002 widmete er sich gänzlich dem Veranlagungsgeschäft. Der von ihm entwickelte Investmentprozess namens „BPI+“ steht für Business Perspective Investing, also dem geschäftsmäßigen Investieren, wie es etwa Warren E. Buffett seit vielen Jahrzehnten betreibt. Er sucht dabei systematisch nach Investments, mit denen sich die Zielvorgaben inklusive eines einkalkulierten Risikopuffers erreichen lassen.
Seit Oktober 2007 managt er den von ihm mitinitiierten vermögensverwaltenden Mischfonds Managed Profit Plus (kurz: MPP). Dieser Zielfonds wird gemäß dem Pensionskassengesetz gemanagt und gehört zu den als ausschüttungsstärksten Mischfonds Österreichs und Deutschlands.
 
  Mag. Roland Neuwirth, geb. 1969

Den überwiegenden Anteil seiner beruflichen Tätigkeit verbrachte er als Finanzanalyst in der Deutsche Bank AG (1994–2009). 2000 wurde er zum Direktor ernannt, 2005 wurde er Managing Director in der Deutsche Bank AG.

2009–2012 war er als Advisor für die Züricher Kantonalbank tätig.

Seit August 2014 ist er als Fondsmanager in der Advisory Invest GmbH beschäftigt.