IMPRESSUM :  DATENSCHUTZERKLÄRUNG :  SITEMAP  
KID
ADVISORY ONE
Factsheet
Anlagestrategie
Managementstil
Prospekt / KID /  Zielmarkt (MiFID II)
Rechenschaftsberichte 
Newsletter
ADVISORY VORSORGE DACHFONDS
E+S ERFOLGS-INVEST
MPP - MANAGED PROFIT PLUS
SUSTAINABLE ALPHA FUND
 Suche:   
NEWSLETTER
KONTAKT
  Anlagestrategie

Der ADVISORY ONE ist schwerpunktmäßig ein global anlegender, aktienorientierter Investmentfonds. Das Fondsmanagement schenkt dem langfristigen Vermögensaufbau besonderes Augenmerk und greift aktiv und entscheidend in die Fondsallokation ein.

Fondsdetaildaten
 
  Fondsdetaildaten:  
  ISIN: EUR (A)    AT0000A00NC4
EUR (T)C  AT0000A00ND2
EUR (T)    AT0000737283
EUR (VT)  AT0000A062T2
  Bloomberg Ticker: EUR (A) ESAD1EA AV
EUR (T)  ADVSRY1 AV
  Fondsbeginn: 28. Juni 2000
  Erstausgabepreis: 10,00 Euro
  Ausgabezuschlag: bis zu 5 %
  Rücknahmepreis: errechneter Wert
  Managementgebühr: 1,80 % p.a.
  Performancegebühr: 15 % der Netto-Performance
  Fondswährung: EUR
  Rechnungsjahr: 01.12. - 30.11.
  Kapitalanlagegesellschaft: LLB Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H.
  Fondsmanager: Advisory Invest GmbH
  Fondstyp: thesaurierend; ausschüttend; vollthesaurierend
  KESt-Kategorie: endbesteuert
  Risikoprofil des Fonds: da der Fonds phasenweise zur Gänze in Aktien veranlagt sein kann, ist eine deutliche Wertveränderung in beiden Richtungen möglich.
  Der Advisory One beabsichtigt mehr als 35 % seines Fondsvermögens in Wertpapieren und/oder Geldmarktinstrumenten von Mitgliedsstaaten, Gebietskörperschaften oder internationalen Einrichtungen öffentlich-rechtlichen Charakters anzulegen. Deren genaue Auflistung finden Sie im Prospekt, Abschnitt II, Punkt 14.
Der Advisory One kann nicht nur zur Risikominimierung, sondern auch aktiv bis zu 100% seines Fondsvermögens in derivate Instrumente (einschließlich Swaps und sonstige OTC-Dervate) iSd §73 InvFG 2011 investieren. Dadurch kann sich das Verlustrisiko bezogen auf im Fonds befindliche Vermögenswerte zumindest zeitweise erhöhen.

Die Steuerung des Veranlagungsgrades sowie die Branchen- und Titelauswahl liegt in der Verantwortung des Fondsmanagements. Das Fondsmanagement orientiert sich kurzfristig an keiner Benchmark und verändert durch die aktive Steuerung das Risikoprofil des Fonds oft entscheidend, wodurch sich zumindest zeitweilig eine deutliche Abkoppelung von der Entwicklung der Weltaktienmärkte in beiden Richtungen ergeben kann.

Ziel des Fondsmanagements ist es, durch das aktive Management langfristig einen über dem Marktdurchschnitt liegenden Ertrag zu erzielen.

Im Rahmen des langfristigen Vermögensaufbaus des Investors nimmt ihm das Fondsmanagement somit wesentliche Anlageentscheidungen bezüglich der Anlageinstrumente (Aktien, Anleihen, Cash) und des Timings ab. Der Kunde muss sich daher einerseits nicht mit einer Vielzahl von Themenfonds oder regionalen Produkten sowie andererseits mit der Bestimmung von Kauf- und Verkaufszeitpunkten auseinandersetzen und kann seinen Advisory One Fonds als langfristiges Vermögensaufbauprodukt betrachten.
 
  Risikohinweis

Der Fonds kann durch sein aktives Management in verschiedenen Perioden erhöhte Schwankungen aufweisen. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu . Der Wert der Anteile kann schwanken und wird nicht garantiert.

Durch Fehleinschätzungen im Rahmen des aktiven Fondsmanagements besteht das Risiko einer deutlich schwächeren Wertentwicklung gegenbüer vergleichbaren Investmentfonds bzw. Anlagestrategien.

Investoren sollten den Fonds langfristig kaufen, weil bei einem aktiven Managementansatz die optimale Wertentwicklung nur über mehrere Jahre erreicht werden kann. Die empfohlene Mindestanlagedauer liegt bei mindestens 5 Jahren.

Die Fondsbestimmungen des Advisory One (ISIN: AT0000737283) wurden von der österreichischen Finanzmarktaufsicht genehmigt. Für die Einhaltung der Bestimmungen des InvFG ist die Advisory Invest GmbH und die LLB Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., Heßgasse 1, 1010 Wien verantwortlich.

Sowohl der Prospekt als auch das Kundeninformationsdokument (sowie allfällige Änderungen) wurden auf der Homepage der Semper Constantia Invest GmbH veröffentlicht und enthalten wichtige Risikohinweise. Der aktuelle Prospekt einschließlich der Fondsbestimmungen, das Kundeninformationsdokument (beides in deutscher Sprache) und die Zielmarkt-Definition/Product Governance sind bei der LLB Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H., Heßgasse 1, 1010 Wien, und deren Depotbank, der Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG, Heßgasse 1, 1010 Wien, sowie bei der Advisory Invest GmbH, Gottfried-Keller-Gasse 2/3, 1030 Wien, kostenlos erhältlich und unter www.llbnvest.at abrufbar.